workshops

Festival heißt Urlaub, Vielfalt, Kunst und Kultur – Festival heißt auch Zusammenkunft, Inspiration und Neuartiges. Hier findet ihr das Programm für Körper und Geist, die schaffenden Hände, das Rhythmusgefühl in euch. Lasst euch mitnehmen – an die Klänge der Djembé, in die Ruhe der yogischen Atmung oder die Leichtigkeit des Tanzes. Hier finden alle Altersstufen ein passendes Angebot – ideal auch für einen aktiven Familienurlaub!


Alle wichtigen Informationen zu den Buchungen finden Sie bei den AGB`s …

Hier gibt`s den Lageplan der Kursräume …


Bitte beachten, dass die meisten Kurse nicht am Festivalgelände stattfinden, sondern in verschiedenen Kursräumen in Isny. Mit dem Auto in ca. 5 Minuten, mit dem Fahrrad in ca. 15 Minuten zu erreichen. Auf dem Lageplan ist ersichtlich, welche Kurse direkt am Festivalgelände in Burkwang stattfinden.



Das waren die Workshops 2022 …

HerzlicheN Dank für die Unterstützung

WE01     HANDPANS - FASZINIERENDE KLANGGEBILDE

29.07.   bis    31.07.2022   |  Fr-SO
jew. 14-17 Uhr
125 € | ab 13 Jahre

PETRA EISEND

 

Hang und Handpan sind betörende Klangobjekte, die durch ihr außergewöhnliches Klangspektrum Zuhörer wie Spieler in ihren Bann ziehen. Mehr und mehr Menschen wollen die Wirkung dieser warmen Wohlklänge, ihre zugleich meditativen wie rhythmischen Stimmungswelten selbst kennenlernen.

 

Eine Handpan sieht eigentlich aus wie ein UFO, also wie eine fliegende Untertasse. Der metallisch-obertonreiche Klang
der Handpan zieht seine Hörerschaft sogleich in den Bann. War das Hang Drum viele Jahre sozusagen ein Geheimtipp in der Musikszene, erfreuen sich Handpans mittlerweile immer größerer Beliebtheit und entfalten sich vom esoterisch angehauchten Nischeninstrument zum Publikumsliebling.

 

Lassen Sie sich verführen und tauchen Sie ein in die Welt der Handpans & Hang und lernen Sie in diesem Workshop den Umgang und das Spiel mit diesen betörenden Klangobjekten.

 

Sie können Ihre eigene Handpan mitbringen oder aber gegen eine Gebühr von 20 € eine Handpan direkt vor Ort ausleihen (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet). 

 

Mehr Infos zu Petra Eisend gibt es hier …

WE45     HANDPANS - FASZINIERENDE KLANGGEBILDE

30.07.   bis    31.07.2022   |  Sa-SO
SA/SO jew. 10-13 Uhr
100 € | ab 13 Jahre

PETRA EISEND


Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir einen zusätzlichen Kurs für Kurzentschlossene an.
Anmeldung möglich bis 29.07.2022!

 


Hang und Handpan sind betörende Klangobjekte, die durch ihr außergewöhnliches Klangspektrum Zuhörer wie Spieler in ihren Bann ziehen. Mehr und mehr Menschen wollen die Wirkung dieser warmen Wohlklänge, ihre zugleich meditativen wie rhythmischen Stimmungswelten selbst kennenlernen.

Eine Handpan sieht eigentlich aus wie ein UFO, also wie eine fliegende Untertasse. Der metallisch-obertonreiche Klang
der Handpan zieht seine Hörerschaft sogleich in den Bann. War das Hang Drum viele Jahre sozusagen ein Geheimtipp in der Musikszene, erfreuen sich Handpans mittlerweile immer größerer Beliebtheit und entfalten sich vom esoterisch angehauchten Nischeninstrument zum Publikumsliebling.

Lassen Sie sich verführen und tauchen Sie ein in die Welt der Handpans & Hang und lernen Sie in diesem Workshop den Umgang und das Spiel mit diesen betörenden Klangobjekten.

Sie können Ihre eigene Handpan mitbringen oder aber gegen eine Gebühr von 20 € eine Handpan direkt vor Ort ausleihen (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet). 

Mehr Infos zu Petra Eisend gibt es hier …

WE02      EINFACH MAL SPIELEN - IMPROVISATION EINFACH!

30.07.   bis    31.07.2022   |  SA-SO
jew. 10.30-13 Uhr
80 €

                                                                        Soundpainting, Circlesongs, Bodyperkussion

ROLAND SCHWAB 


Der Kurs richtet sich an alle, die bereits ein Instrument spielen und/oder singen. Im geschützten Rahmen darf ausprobiert und experimentiert werden. Die Spielfreude steht im Zentrum. Mit einfachen Mitteln wie „Soundpainting“ (Musik-Zeichensprache). „Bodyperkussion“ (Schlagzeug mit eigenem Körper) und „Circle Songs“ (spontane Chorimprovisationen mit einem Vorsänger und beliebig vielen Nachsängern) beginnen wir Neues zu entdecken und erleben das gemeinsame Spiel.

Dies kann allein mit der Stimme erfolgen. Es empfiehlt sich jedoch, auch dasjenige Instrument mitzunehmen, welches man am besten und am häufigsten spielt. Ein Klavier ist vorhanden.


Mehr Infos zu Roland Schwab gibt es hier …

03      SHAKUHACHI - KLANG UND STILLE

02.08.   bis    05.08.2022   |  DI-Fr
jew. 14-16 Uhr
90 € | ab 16 Jahre

VIZ MICHAEL KREMIETZ 

 

Die japanische Bambusflöte SHAKUHACHI wird seit Jahrhunderten von den ZEN-Mönchen benützt, um ihren Atem in der Meditation „hörbar“ zu machen. Im Laufe der Zeit sind sogenannte HONKYOKUS entstanden – dies sind traditionelle Stücke des ZEN-Buddhismus. Das Spielen der SHAKUHACHI ist in Japan ein eigenständiger ZEN-Weg. 

 

Die SHAKUHACHI verbindet auf wunderbare Weise Atmung, Meditation und Musik. In diesem Workshop lernen wir erst die Grundlagen der ZEN-Meditation und machen Atemübungen. Wir finden „unseren“ Ton und üben die ersten Griffe auf der Flöte. Zudem gibt es einen Einblick in die japanische Notenschrift, wir lernen diese zu lesen und spielen ein einfaches HONKYOKU.

 

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Sitzkissen oder Bänkchen, Schreibzeug.

 

Leihgebühr SHAKUHACHI: 10 € (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

 

Mehr Infos zu Viz Michael Kremietz gibt es hier …

04     DJEMBÉ BEGINNER

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 11-12.30 Uhr
110 € | ab 12 Jahre

KHALIFA GUEYE 

 

In Djembé-Workshops trommelte Khalifa mit Touristen aus aller Welt, die ihn im Senegal besuchten. Seit drei Jahren lebt er in Deutschland und freut sich sehr darauf, euch mit seinen musikalischen Traditionen bekannt zu machen.

 

Nach dem Erlernen der drei Grundschläge Ton, Bass und Slap werdet ihr schnell die ersten Rhythmen meistern. Wir werden uns konzentrieren und gemeinsame Trommel-Energie erleben.

 

Trommeln macht Spaß, entspannt den Geist und umarmt die Seele.

Khalifa begleitet euch auf eurer Reise in die westafrikanische Rhythmuswelt. Authentisch und gut gelaunt!

 

 

Gegen eine Gebühr von 8 € kann eine Djembé vor Ort ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

 

05      djembé I/II

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 13-14.30 Uhr
120 € | ab 12 Jahre

KHALIFA GUEYE

 

Neue Rhythmen braucht das Land! Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Spieler*innen, die ihre Kenntnisse erweitern wollen. Eine solide Spieltechnik sowie Erfahrung im polyrhythmischen Spiel werden vorausgesetzt.

 

Wir beschäftigen uns mit Rhythmen, die unsere Koordination heraus fordern und erlernen knifflige Intros und Breaks. 

 

In diesem Kurs bekommst Du auch die Möglichkeit, das Spiel auf den drei Basstrommeln „Dundun, Sangban und Kenkeni“ auszuprobieren.

 

Gegen eine Gebühr von 8 € kann eine Djembé ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

06      alphornspielen

01.08.   bis    05.08.2022   |  MO-FR
jew. 12.30-14.30 Uhr
110 € | ab 12 Jahre

                                                                                    Beginner und Fortgeschrittene

 

ROLAND SCHWAB

 

 

Alphornklänge berühren. Der Kurs bietet das Erlebnis, dieses phänomenale, berglerische Instrument spielerisch kennenzulernen. Themen wie die Geschichte des Alphorns und der Naturhörner, der Naturtöne und des
Instrumentenbaus werden vermittelt. 

 

 

Alphorn spielen erfordert weder ein Einfamilienhaus, noch einen speziellen Übungsraum. Mit einfachsten Maßnahmen,
wie zum Beispiel mit einer Bettdecke und einem Stuhl kann das Horn in jeder Wohnung störungsfrei gespielt werden.

 

 

Dieser Kurs richtet sich auch an alle, die schon Erfahrung mit dem Alphorn haben. Einfache Melodien könnt ihr schon spielen, aber ihr möchtet sowohl musikalisch wie technisch etwas dazulernen. Als Fortgeschrittene
gelten auch die, welche ein Kesselblasinstrument (Trompete, Posaune etc.) spielen oder gespielt haben.

 

 

Gegen eine Gebühr von 35 € kann ein Alphorn direkt vor Ort ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

 

Mietinstrumente bitte bis spätestens 30. Juni bestellen.

 

Mehr Infos zu Roland Schwab gibt es hier ..

07     Hula hoop

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 13-14.30 Uhr
95 € | ab 13 Jahre

                                                                                     SPIRAL UP YOUR ENERGY!!

MONIKA KOLB

 

Ein Woche mit dem Hula Hoop Reifen, jeder darf sich trauen! 


In dieser Woche wird das Spiel mit dem Reifen erlernt und/oder verfeinert. Jeder ist willkommen, es wird Hula Hoops in verschiedenen Durchmessern für alle Teilnehmenden geben und mit viel Leichtigkeit und kindlicher Freude werden wir die Hüften kreisen lassen.


Sich mit dem Hula Hoop bewegen bietet eine hervorragende Möglichkeit, den eigenen Körper und sich selbst zu spüren. Das Wunderbare ist, dass sich die ersten Erfolgserlebnisse sehr schnell einstellen. Hoopen/hullern ist ein Gesamt-Bodyworkout, Ausdauertraining, Beckenbodentraining und Achtung macht Glücklich!


Kursinhalte sind die verschiedenen Techniken mit dem Hula Hoop-Reifen an verschiedenen Körperstellen, außerhalb des Körpers und mit mehreren Reifen, sowie Körperspannung und Freude an Bewegung und Tanz. Workshop Inhalte werden dem Level der Gruppe angepasst.


Mitbringen: Bequeme Kleidung (enganliegend), Schläppchen, Anti- Rutschsocken oder Barfuß, Haargummi bei langem Haar, ausreichend zu trinken, gute Laune und Neugier


Gegen eine Gebühr von 5 € kann vor Ort ein Hoop ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).


Mehr Infos zu Monika Kolb gibt es hier …

WE08      authentic movement

29.07.   bis   31.07.2022   |  Fr-SO
jew. 15.30-18 Uhr
90 € | ab 16 Jahre

ALEXANDRA SCHWARTZ

 

Authentic Movement bietet einen Erfahrungsraum, der die Kunst des wertfreien Beobachtens verkörpert. Du erlebst dich im Wechsel als bewegende und bezeugende Person. 

 

In der Bewegungsphase bist du eingeladen frei deinen eigenen Impulsen zu folgen. Beim Bezeugen übst du dich im Fokussieren deiner Aufmerksamkeit. Ich erlebe im anschließenden Austausch darüber immer wieder wertvolle Erkenntnisse für Fragen, die gerade in meinem Leben relevant sind. 

 

Für mich hat diese Praxis eine politische und spirituelle Dimension, die ich gerne mit euch teilen möchte.

 

Mehr Infos zu Alexandra Schwartz gibt es hier …

09     intuitiver tanz

01.08.   bis   05.08.2022   | MO-FR
jew. 14-15 Uhr
80 €

KATHARINA GLAS

 

Der Tanz stellt schon seit Urzeiten eine kraftvolle
Möglichkeit dar, in Verbindung zu treten mit anderen Menschen, mit der Natur, dem ganzen Dasein und nicht zuletzt mit uns selbst.

 

Es handelt sich dabei um einen nicht nach ästhetischen Kriterien geregelten Tanz, vielmehr um ein Sich-führen-lassen vom Rhythmus unseres Herzens, der Musik und von unserem Atem, ganz darin einzutauchen und der Intuition in uns Raum zu geben.

 

Intuitiver Tanz ist eine wundervolle Gelegenheit, dich hinzugeben, loszulassen, das Leben einzuladen, authentisch zu sein, dein inneres Potential zu entdecken …

 

T

Tanzen ist Feuer, Erde und Luft zugleich. Es kann dein inneres Feuer entfachen!

10     bachata body & footwork

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 17.30-19 Uhr
120 €

LUISA EPP und PABLO BAUER

 

Dieser sinnliche und romantische Tanz hat seinen Ursprung in Kuba und ist eine Form des kubanischen bzw. karibischen Boleros. 

 

Bachata war einer von vielen Stilen der romantischen lateinamerikanischen Trio-Gitarrenmusik, die hauptsächlich der Unterhaltung verliebter Paare diente. 

 

Da Bachata normalerweise sehr eng und hüftbetont getanzt wird, gehört er zu den erotischsten Tänzen überhaupt. Elegante Schritte, Drehungen und Figuren des Bachata werden gezeigt.

 

Mehr Infos zu Luisa und Pablo gibt es hier …

11    zeitgenössischer tanz I/II

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 13.30-15.30 Uhr
120 €

KAIJA KLUG

 

Ein besonderes Augenmerk liegt bei diesem Kurs auf der Sensibilisierung der Tanzbewegung durch anatomische Bilder. Es werden Übungen erarbeitet bestehend aus technischen Teilen und tänzerischen Sequenzen. 

 

Im weiteren Verlauf entsteht aus der Aneinanderreihung der tänzerischen Sequenzen eine Choreografie, die als Abschluss auf der Bühne präsentiert werden kann.

 

 

 

Mehr Infos zu Kaija Klug gibt es hier …

12    zeitgenössischer tanz und präsenz

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 10-12.30 Uhr
190 €

SABINE LEMKE

 

Wir werden uns auf eine spannende Suche begeben! Wie verändert sich eine Bewegung, wenn wir sie thematisch füllen … mit einer Figur, einem inneren Bild, einem Gedicht? Warum schaue ich hin und bleibe interessiert dabei?

 

Die Präsenz und Intensität einer Bewegung wächst, wenn die Tanzenden wissen, warum sie sie machen. Es muss dabei nicht immer groß und laut sein, auch leise Töne, kleine Gesten können die Aufmerksamkeit fesseln.

 

 

Nach dem Training – „meine Form von Pilates“, Dehnung und weiche, fließende Bewegung im Stand – kommt der tänzerische Teil. Eine kurze Choreographie von mir ist die Basis für die kreative Arbeit. Dann entwickelt ihr eure eigene tänzerische Ausdrucksform in einem Solo. Dabei werde ich euch mit Text, Fotos/Bildern und Musik unterstützen.

Wir wollen Gegensätze ausloten – Gefühl und Inhalt verändern meine Bewegungsphrase und etwas Neues entsteht. Aus eurem und meinem Material entwickeln wir eine Choreographie voller Überraschungen für die ganze Gruppe.

 

 

Am letzten Tag machen wir – eine kleine Abschlussperformance für mein Video, die ich euch später zuschicken kann. Es geht hier nicht um Perfektion, sondern um Freude an Ausdruck und Bewegung !

 

 

*offen für Anfänger bis Fortgeschrittene – auch für Männer !

 

 

 

Mehr Infos zu Sabine Lemke gibt es hier …

13     latin jazz

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 15.30-17 Uhr
120 €

LUISA EPP und PABLO BAUER

 

Ein temperamentvoller Mix aus verschiedenen Tanzstilen. In diesem Kurs werden Jazzdance und Afro-Cubanische Bewegungen kombiniert.

 

Nach einem Warm Up mit Übungen für Technik, Kraft und Dehnung wird an einer Choreografie  gearbeitet. Der Tanz spiegelt Lebensfreude, Leidenschaft und Leichtigkeit wieder!

 

 

Bitte bequeme Kleidung!

 

 

Mehr Infos zu Luisa und Pablo gibt es hier …

14     samba & sambareggae

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 10-12 Uhr
140 €

MARCO MARÇAL

 

Samba-Reggae, der brasilianische Hip Hop, verbindet Samba, Afro und Funk miteinander. Dabei wird das bestehende Repertoire permanent von kreativen Tänzern und Tänzerinnen um neue Schritte und Kombinationen erweitert. 

 

Bis zum Ende des Unterrichts soll eine kleine Choreografie erarbeitet werden, die zur gleichnamigen Musik der Blocos getanzt wird.

 

 

Mehr Infos zu MARCO MARÇAL gibt es hier …

15     orientalischer bauchtanz

01.08.   bis   05.08.2022   | MO-FR
jew. 16-17.30 Uhr
110 € | ab 16 Jahre

ELIF SUSAN-ZEH

 

Der orientalische Tanz ist einer der ältesten und weiblichsten Tänze der Welt.

 

Er begeistert Frauen jeder Altersgruppe und ist geeignet für alle Frauen die Spaß an der Bewegung haben.

 

Lasst Euch durch spannende Bewegungsfolgen mitreißen und taucht ein in die geheimnisvolle Welt von 1001 Nacht.

 

Mehr Infos zu Elif Susan-Zeh gibt es hier …

16     clown sein

01.08.   BIS   03.08.2022  + 05.08.   BIS   06.08.2022 | MO-MI + FR-SA

jew. 13-15 Uhr
120 € | ab 8 Jahre

                                                                                    Entdecke den Clown in dir …

STEFAN DAMM

 

Um Clown zu sein bedarf es wenig, doch wer Clown ist der ist König !

 

Mit einfachen Techniken entdecken und entwickeln wir den Clown in uns. Ziel ist es mit unserem eigenen, innewohnenden Clown in Verbindung zu gehen und verborgene Gefühle aufleben zu lassen. Wir erfahren unseren Körper und unsere Gefühle als Ausdrucksmittel mit welchen wir kleine Geschichten entwickeln. 

 

Auch Geschichten mit Objekten und anderen Clowns…Wir lernen die Freude am Scheitern, das Ja ! zum Fehler

 

 

und noch ganz viele andere Gesetze im großen Kosmos des CLOWNS !

 

17    körpertheaterwelten

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 10.30-13 Uhr
160 € | ab 16 Jahre

ULRICH GOTTLIEB

 

In diesem Kurs erforschen wir die Welt des nonverbalen Theaters. Im Fokus stehen Basisübungen des Theaters, spielen mit dem Körper und Raum, Timing, Imagination, Ausdruckskraft der Pantomime, Improvisation, Gestik, Dynamik des Tanzes – um ein sinnlich spannendes Ganzkörpererlebnis zu schaffen, jene Magie die das Theater des Nonverbalen so faszinierend macht.

 

Mehr Infos zu Ulrich Gottlieb gibt es hier …

18    All in Clusive

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 15-17 Uhr
140 €

                                                                                         Integratives Theater

SANDRA SCHÜSSLER

 

Ein Workshop für behinderte und nichtbehinderte Menschen. 

 

Theater spielen macht Spaß! Wir erfinden Geschichten und verwandeln uns in die Traumrolle, die wir schon immer mal leben wollten. Zum Beispiel in einen Polizisten, König oder in ein Liebespaar, in einen Filmstar oder Pastoren oder in …? Dabei gibt es viel zu erleben und noch mehr zu lachen. 

 

Am Ende werden wir in einer kleinen Aufführung unseren Freunden, Kollegen oder Eltern zeigen, was wir erlebt haben.

 

 

Mehr Infos zu Sandra Schüssler gibt es hier …

19    kinderzirkus

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 10-12 Uhr
75 € | 6-9 Jahre

HANSJÖRG SPERLING-WOHLGEMUTH

 

Hereinspaziert meine Herrschaften! 

 

Die Zirkustruppe ist unterwegs und spielt für Euch! Sie leben für und in der Manege – hier spielen Clowns, da purzeln Artisten und Jongleure durcheinander. 

 

Wir wollen gemeinsam versuchen, ein Zirkusprogramm auf die Beine zu stellen. Hierbei werden die Kinder in artistische Techniken eingeführt. 

 

Höhepunkt ist die Präsentation im großen Zirkuszelt am ­Abschlusstag des Festivals vor ­Publikum.

20    Hip hop teens

01.08.   bis   05.08.2022   |  MO-fr
jew. 13-14 Uhr
70 € | 11-16 Jahre

                                                                       Starmoves Hip-Hop – Ready to Dance?

ELIF-SUZAN ZEH

 

 

Starmoves Hip-Hop ist der einzigartige Tanzkurs, der Choreographien und Tanzstile der weltberühmten Hip-Hop Tänzer und Choreographien beinhaltet.

 

 

Choreographien, die bei Starmoves – Tanzkursen gelernt werden, beinhalten verschiedene urbane Tanzstile – mitunter Hip-Hop, New Style, Dancehall, Popping, Locking, House und viele andere. 

 

Deshalb sind sie perfekt für alle, die Hip-Hop tanzen möchten wie die Profis!.

 

Mehr Infos zu Elif-Suzan Zeh gibt es hier …

 

21     Hula hoop kids

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 15-16 Uhr
65 € | 6-12 Jahre

MONIKA KOLB

 

Dieser Workshop ist speziell für die junge Generation. 


Wir werden verschiedene Techniken mit dem Hula Hoop erlernen. An verschiedenen Körperteilen, Würfe, Rollen und auch mit mehreren Hula Hoops gleichzeitig; von klassischen Zirkustechniken über modernes Hooping bis hin zu verrückten Spielen; Alles, was das junge Hula Hoop Herz begehrt!


Nicht nur für Mädchen!  Keine Vorerfahrungen nötig.


Gegen eine Gebühr von 5 € kann vor Ort ein Hoop ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).


Mehr Infos zu Monika Kolb gibt es hier ..

22     luftartistik

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 16.30-18 Uhr
95 € | ab 9 Jahre

                                                                                               Trapez und Luftring / Zirkus in der Luft

MONIKA KOLB

 

Mit viel Freude, Kreativität und Sicherheit gehen wir
gemeinsam kopfüber an Trapez und Vertikal Ring.


Dieser Workshop ist für alle, die gern etwas
Zirkusluft schnuppern möchten, von der Luftartistik fasziniert sind und diese
besonders schöne, aber anspruchsvolle Zirkustechnik selbst ausprobieren und
erlernen möchten.


Voraussetzungen: Bewegungsfreude und ein gesunder Körper

Vorkenntnis: keine Vorkenntnisse notwendig, man sollte
allerdings in der Lage sein sein eigenes Körpergewicht halten zu können.

Mitbringen: Baumwoll-Leggings (über die Knie), Kurz-
und Langarm-Shirt, Getränk und bitte eine kleines Vesper


Mehr Infos zu Monika Kolb gibt es hier ..

23     inversions - alles kopfüber

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 11-12 Uhr
70 € | ab 13 Jahre

                                                                                    Stell deine Welt auf den Kopf!

MONIKA KOLB

 

Faszination Kopfstand, Handstand egal ob als einzelnes Element, im Yoga oder als Grundlage für akrobatische Bewegungen: wir lieben es Kopfüber zu sein! Anfänger sind Willkommen, Trau Dich!

 

 

Erlerne in einem sicheren und professionellen Rahmen verschiedene Eingange, Ausgänge, Figuren und Möglichkeiten, sicher im Kopfüber zu stehen. Es wird viele Tipps für das richtige Aufwärmen, Kräftigung, Dehnung und Verletzungs-Prävention für dich geben.

 

Inversions und Handstände bieten ein großes Maß an Körperbeherrschung, Kraft und vor allem Spaß. Mit und ohne Equipment bietet es flexible Trainingsmöglichkeiten für alle.

 

 

Voraussetzungen: ein gesunder Körper, Freude an Bewegung und Herausforderungen

 

 

Mitbringen: Sportkleidung (enganliegend), Schläppchen, Anti- Rutschsocken oder Barfuß, Haargummi bei langem Haar, ausreichend zu trinken, gute Laune und Neugier

 

 

Mehr Infos zu Monika Kolb gibt es hier ..

WE24     cyr wheel

29.07.   bis    31.07.2022   |  Fr-SO
jew. 15-17 Uhr
80 € | ab 1,55m Körpergröße

SIMONE FLUHR

 

Ein Cyr Wheel oder Roue Cyr ist ein Sport- oder Akrobatikgerät ähnlich dem Rhönrad, allerdings nur mit einem einzigen Reifen. 

 

Durch die Reduzierung auf einen einzigen Reifen ist das Cyr Wheel wesentlich schneller und dynamischer in Drehungen zu versetzen als das Rhönrad. Gleichzeitig stabilisiert es sich selbst und den Artisten im Inneren des Rades durch die Drehung, ähnlich der Wirkungsweise eines Kreisels. 

 

In diesem Workshop werden wir uns mit den Grundlagentechniken des Cyr Wheels vertraut machen. Wir beginnen zuerst mit Manipulationstechniken außerhalb des Rads und kommen dann zu den ersten „Drehversuchen“ im Rad …dem Basic Step und Vorübungen zum Basic Step.

 

 

Aber auch bereits erfahrene Cyr Wheeler kommen bei diesem Workshop nicht zu kurz !

 

Bitte unbedingt Körpergröße angeben.

 

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Handtuch für die Hände, Getränk

 

 

Das Cyr Wheel kann vor Ort gegen eine Gebühr von 10 € ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

Abhängig von der Teilnehmeranzahl kann es sein, dass man sich zu zweit ein Cyr Wheel teilt.

 

 

Mehr Infos zu Simone Fluhr gibt es hier …

WE25     cyr wheel

29.07.   bis    31.07.2022   |  Fr-SO
jew. 17.30-19.30 Uhr
80 € | ab 1,55m Körpergröße

SIMONE FLUHR

 

Ein Cyr Wheel oder Roue Cyr ist ein Sport- oder Akrobatikgerät ähnlich dem Rhönrad, allerdings nur mit einem einzigen Reifen. 

 

Durch die Reduzierung auf einen einzigen Reifen ist das Cyr Wheel wesentlich schneller und dynamischer in Drehungen zu versetzen als das Rhönrad. Gleichzeitig stabilisiert es sich selbst und den Artisten im Inneren des Rades durch die Drehung, ähnlich der Wirkungsweise eines Kreisels. 

 

In diesem Workshop werden wir uns mit den Grundlagentechniken des Cyr Wheels vertraut machen. Wir beginnen zuerst mit Manipulationstechniken außerhalb des Rads und kommen dann zu den ersten „Drehversuchen“ im Rad …dem Basic Step und Vorübungen zum Basic Step.

 

Aber auch bereits erfahrene Cyr Wheeler kommen bei diesem Workshop nicht zu kurz !


Bitte unbedingt Körpergröße angeben.


Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Handtuch für die Hände, Getränk


Das Cyr Wheel kann vor Ort gegen eine Gebühr von 10 € ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

Abhängig von der Teilnehmeranzahl kann es sein, dass man sich zu zweit ein Cyr Wheel teilt.


Mehr Infos zu Simone Fluhr gibt es hier …

26     cyr wheel

01.08.   bis    03.08.2022   |  mo-mi
jew. 15-17 Uhr
80 € | ab 1,55m Körpergröße

SIMONE FLUHR

 

Ein Cyr Wheel oder Roue Cyr ist ein Sport- oder Akrobatikgerät ähnlich dem Rhönrad, allerdings nur mit einem einzigen Reifen. 

 

Durch die Reduzierung auf einen einzigen Reifen ist das Cyr Wheel wesentlich schneller und dynamischer in Drehungen zu versetzen als das Rhönrad. Gleichzeitig stabilisiert es sich selbst und den Artisten im Inneren des Rades durch die Drehung, ähnlich der Wirkungsweise eines Kreisels. 

 

In diesem Workshop werden wir uns mit den Grundlagentechniken des Cyr Wheels vertraut machen. Wir beginnen zuerst mit Manipulationstechniken außerhalb des Rads und kommen dann zu den ersten „Drehversuchen“ im Rad …dem Basic Step und Vorübungen zum Basic Step.

 

Aber auch bereits erfahrene Cyr Wheeler kommen bei diesem Workshop nicht zu kurz !


Bitte unbedingt Körpergröße angeben.


Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Handtuch für die Hände, Getränk


Das Cyr Wheel kann vor Ort gegen eine Gebühr von 10 € ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

Abhängig von der Teilnehmeranzahl kann es sein, dass man sich zu zweit ein Cyr Wheel teilt.


Mehr Infos zu Simone Fluhr gibt es hier …

27     cyr wheel

04.08.   bis    06.08.2022   |  do-sa
jew. 15-17 Uhr
80 € | ab 1,55m Körpergröße

SIMONE FLUHR

 

Ein Cyr Wheel oder Roue Cyr ist ein Sport- oder Akrobatikgerät ähnlich dem Rhönrad, allerdings nur mit einem einzigen Reifen. 

 

Durch die Reduzierung auf einen einzigen Reifen ist das Cyr Wheel wesentlich schneller und dynamischer in Drehungen zu versetzen als das Rhönrad. Gleichzeitig stabilisiert es sich selbst und den Artisten im Inneren des Rades durch die Drehung, ähnlich der Wirkungsweise eines Kreisels. 

 

In diesem Workshop werden wir uns mit den Grundlagentechniken des Cyr Wheels vertraut machen. Wir beginnen zuerst mit Manipulationstechniken außerhalb des Rads und kommen dann zu den ersten „Drehversuchen“ im Rad …dem Basic Step und Vorübungen zum Basic Step.

 

Aber auch bereits erfahrene Cyr Wheeler kommen bei diesem Workshop nicht zu kurz !


Bitte unbedingt Körpergröße angeben.


Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Handtuch für die Hände, Getränk


Das Cyr Wheel kann vor Ort gegen eine Gebühr von 10 € ausgeliehen werden (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).

Abhängig von der Teilnehmeranzahl kann es sein, dass man sich zu zweit ein Cyr Wheel teilt.


Mehr Infos zu Simone Fluhr gibt es hier …

28     capoeira i

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 15-17 Uhr
120 €
MEISTER REQUEIJAO  –  ADENILSON DE OLIVEIRA
 

Raffinierte Finten, blitzschnelle Reaktionen, kraftvolle Akrobatik:

 
Brasilianischer Capoeira – ursprünglich ein tödlich wirksamer Kampfsport – konnte sich nur deshalb als Tanz tarnen, weil er Bewegungen von ­geradezu atemberaubender Schönheit entstehen lässt. 

 

Adenilson de Oliveira (alias Meister Requeijão) will den Teilnehmern nicht nur die geschmeidigen Angriffs- und Verteidigungsbewegungen, sondern auch Musik und Spiel der Capoeira vermitteln. 

29     capoeira ii/iii

01.08.   bis    06.08.2022   |  MO-SA
jew. 17.30-19.30 Uhr
140 €
MEISTER REQUEIJAO  –  ADENILSON DE OLIVEIRA
 

Raffinierte Finten, blitzschnelle Reaktionen, kraftvolle Akrobatik:

Brasilianischer Capoeira – ursprünglich ein tödlich wirksamer Kampfsport – konnte sich nur deshalb als Tanz tarnen, weil er Bewegungen von ­geradezu atemberaubender Schönheit entstehen lässt. 

 

Adenilson de Oliveira (alias Meister Requeijão) will den Teilnehmern nicht nur die geschmeidigen Angriffs- und Verteidigungsbewegungen, sondern auch Musik und Spiel der Capoeira vermitteln. 

Für diesen Kurs sollten die Teilnehmenden schon über entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten des Capoeira verfügen.

30     poi beginner

01.08.   BIS   03.08.2022  + 05.08.   BIS   06.08.2022 | MO-MI + FR-SA

jew. 15.30-17.30 Uhr
110 € | ab 9 Jahre

STEFAN DAMM

 

Das Poi-Spiel hat seinen Ursprung in Neuseeland und ist eine mehr als tausend Jahre alte

Tradition. Heute ist dieses tolle Spiel auf der ganzen Welt verbreitet und beliebt.

 

Poi wird mit oder ohne Feuer gespielt. In diesem Workshop nur ohne Feuer (im Poi I/II dann mit Feuer).

Wenn du Lust hast, zu spielen und dich deinen persönlichen Grenzen, was Koordination und

Reaktion betrifft, zu stellen und diese gerne verändern möchtest, dann bist du hier genau richtig.

 

In diesem Workshops konzentrieren wir uns zunächst auf die Grundübungen. Wir

fangen ganz vorne an. Wir drehen mit dem Poi Kreise vor, neben und hinter uns, das mit beiden

Händen überkreuzt und auch nicht….

 

Dabei geht es vor allem auch um die Fragen, wie stehe ich, wie drehe ich mich und soll ich

 

eigentlich weiter atmen?

 

31     poi I/II

01.08.   bis   03.08.2022  + 05.08.   BIS   06.08.2022 | MO-mi + fr-sa

jew. 18-20 Uhr
120 € | ab 9 Jahre

STEFAN DAMM

 

Im aufbauenden und fortgeschrittenen Workshop geht es intensiv auch um das freie Bewegen mit

den Poi im Raum, um fließende Übergänge (transitions) und um die Entwicklung von

Choreografien. Choreografien mit dir selber oder mit Partner.

 

Wir spielen im Workshop mit verschiedenen Elementen aus Tanz, Theater und Bodywork. Ziel ist

es dabei, die Ausdruckskraft, Bühnenpräsenz und das Spielgefühl zu schulen.

Wenn schon jemand weiter ist, keine Angst, es gibt keine Grenzen und immer wieder neue

Entdeckungen!

 

In diesem Workshop besteht auch die Möglichkeit das Spiel mit den Feuerpoi zu erlernen.

 

 

Übungsmaterial kann beim Workshop gestellt und auch erworben werden.

 

32     vertikaltuch

01.08.   bis   06.08.2022   | MO-sa
jew. 12.30-14 Uhr
120 € | ab 10 Jahre
145 € | ab 16 jahre

                                                                                               All Levels

ANDREAS HEBERLE

 

Das Vertikaltuch ist ein Sportgerät
der Luftakrobatik und besteht aus einem Tuch, welches an der Decke (halbiert)
befestigt wird. Im engeren Sinne ist es eine Art Trapez aus Stoff.
Tuchakrobatik beginnt als ein Auf- und Abturnen am Tuch, das sich zu einem Tanz
in der Vertikalen entwickeln kann. Mit Geschick, ein wenig Kraft und der
entsprechenden Technik können Figuren zu einer atemberaubenden Luftnummer
verbunden werden.

 

Neben der Geschicklichkeit beim Erklettern des Seiles oder
Tuches werden hier verschiedene Hänge durchgeführt. Mit viel Geschick und
Körperbeherrschung wird das Vertikaltuch um einzelne Körperteile geschwungen
und durch die Reibung der einzelnen Wicklungen befestigt. Es ermöglicht somit
in unterschiedlichen Positionen ein Hängen in der Luft, ohne explizite Knoten
oder Griffe. Insbesondere das Auflösen der Wicklungen, durch schnelles
Herabrollen mit eingebautem Stoppen, ist eine der spektakulärsten Figuren
dieser Disziplin.

 

Mehr Infos zu Andreas Heberle gibt es hier …

WE33     yoga technik training

29.07.   bis    31.07.2022   |  Fr-SO
jew. 10.30-12 Uhr
60 €

SABINE BOCHMANN

 

Kraft – Stabilität – Erdung


Dieser Workshop richtet sich an alle Yogapraktizierenden die ihre eigene Asanapraxis mit mehr Tiefe und exakter Ausrichtung bereichern möchten.


Mehr Infos zu Sabine Bochmann gibt es hier …

34     ashtanga yoga

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 10-11.30 Uhr
110 € | ab 14 Jahre

JANKA ROSENBAUM

 

Ashtanga Yoga ist eine dynamische Form des Hatha Yogas, bei der Atem und Bewegung miteinander synchronisiert werden. 
Ashtanga Yoga basiert auf der alten Lehre von Sri K. Patthabi Jois und bietet die Möglichkeit, Körper und Geist miteinander in Einklang zu bringen.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Lust auf Bewegung haben!

 

 

Mehr Infos zu Janka Rosenbaum gibt es hier …

35    taiji am see

01.08.   bis   06.08.2022   |  MO-SA
jew. 9-10 Uhr
90 €

ULRICH GOTTLIEB

 

Taiji Quan (Tàijíquán) – stehe verwurzelt wie ein Berg, bewege dich wie ein Fluss. Taiji Quan bezeichnet eine meditative Bewegungskunst, die sich wohltuend auf Körper und Geist auswirkt. Im Kurs am Morgen widmen wir uns dem Zhan Zhuang (Stehen und Gehen). 

 

Der Kurs bietet für alle, Beginner und schon Erfahrene, die Möglichkeit, diese Bewegungskunst durch sehr spielerisches Tun zu erfahren und zu genießen, um einen Tag so auf ganz neue Weise zu 

beginnen.

 

Mehr Infos zu Ulrich Gottlieb gibt es hier …

36    pilates

01.08.   bis    05.08.2022   |  mo-sa
jew. 10.30-11.30 Uhr
70 €

SABINE DRÖSSLER

 

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingskonzept zur Verbesserung der Haltung. Das System aus Dehn- und Kräftigungsübungen wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Joseph Hubertus Pilates entwickelt. Das in diesem Kurs angebotene Programm, das nah am ursprünglichen System bleibt, wird als klassisch bezeichnet. 

 

Kleine Änderungen beruhen auf aktuellen Erkenntnissen der Sportmedizin, Physiologie und Biomechanik.

 

 

Mehr Infos zu Sabine Drössler gibt es hier …

37    fly

01.08.   bis    05.08.2022   |  mo-sa
jew. 11.45-12.45 Uhr
80 €

SABINE DRÖSSLER

 

In den dafür speziell ausgelegten Workshops werden fundierte theoretische und praktische Grundlagen aufgezeigt – du erlebst alle Facetten aus einer variantenreichen Übungswelt. Bereiche von Yoga, Pilates und ganzheitlichem Körpertraining verbinden sich in der Schwerelosigkeit zu einem erhebenden Cocktail aus effektivem Training. 

 

Eingebettet in den “Kokon” des Tuches wird eine tiefere Form der Entspannung erfahren. Lass dich mitreißen in ein andersartiges und belebendes Trainingsgefühl und entdecke deinen Körper auf eine ganz neue Weise!

 

 

Mehr Infos zu Sabine Drössler gibt es hier …

38     pound fitness

01.08.   bis   05.08.2022   | MO-FR
jew. 14.30-15.30 Uhr
80 € | ab 18 Jahre

ELIF SUSAN-ZEH

 

Diese innovative Rockstar-Fitness ist erste Cardio-Jam-Session der Welt, die vom ansteckenden, anregenden und schweißtreibenden Spaß am Schlagzeugspiel inspiriert ist.

 

Pound Fitness verbindet Ganzkörper-Workout mit Pilates, Aerobic, Herz-Kreislauf-Training und Tanz. Das englische Verb „to pound“ bedeutet trommeln, hämmern. Begleitet werden die Übungen von rockiger Musik, zu denen man mit zwei Drumsticks (Trommelstöcken) den Takt schlägt.

 

 

Außer den Drumsticks, die auch Ripsticks genannt werden und 250 Gramm wiegen, braucht man nur ein Fitness-Outfit, Turnschuhe und natürlich die passende Musik. Die Trainingseinheiten dauern 50 Minuten, und der Körper verbrennt in dieser Zeit etwa 600 Kalorien.

 

 

Mehr Infos zu Elif Susan-Zeh gibt es hier …

39     portrait- & karrikaturzeichnen

01.08.   bis   05.08.2022   | MO-FR
jew. 16.30-18.30 Uhr
120 € | ab 12 Jahre

HORACIO PELAYO

 

Portrait- und Karikatur zeichnen und malen. Raus aus dem Alltag und eintauchen in einen Kreativworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene, für Jung und Alt. 

Kreatives Arbeiten in einer bunten und humorvollen Atmosphäre. In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt den Grundaufbau eines Gesichtes kennen. Mit Verständnis für Grundformen und Proportion werden im späteren Kursverlauf Karikaturen geschaffen, um die Essenz und den Charakter einer Person humorvoll hervorzuheben. Je nach eigenem Stil und Lust und Laune können die Gesichter schattiert oder farbig ausgearbeitet werden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. 

Für alle, die Spaß am Zeichnen und Gestalten haben. Für alle, die gerne malen und malen lernen wollen. 

Bitte mitbringen: Papier A3, Bleistift hart und weich (hb – 8b) 


Materialkosten nach Vereinbarung (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet)

Mehr Infos zu Horacio Pelayo gibt es hier …

 

 

 

40     portrait-fotografie

01.08.   bis   03.08.2022   | MO-mi
jew. 14.30-18.30 Uhr
140 € | ab 12 Jahre

                                                                                … dem Foto eine Seele geben.

ROLF BRENNER

 

Portraitfotos – ein Spiel mit Licht und Schatten oder auch „Zeichnen mit Licht“ wie der Fotograf Rolf Brenner es gerne beschreibt. 

 

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmenden die Grundlagen der Portraitfotografie praktisch nahegebracht. Das Licht spielt eine ganz besondere Rolle. Wir spielen damit, schauen uns an, wie verschiedene Lichteinstellungen auf das Gesicht wirken. Benötige ich zusätzliches Lichtquellen oder wie nutze ich die Gegebenheiten vor Ort. Wie motiviere ich den Menschen vor der Kamera? Wie halte ich die Ausstrahlung im Foto fest? Wie lasse ich die Person vor der Kamera gut aussehen? Psychologische Aspekte, die in der Portraitfotografie wichtig sind. Die Technik darf natürlich auch nicht fehlen. Einstellung von Blende und Schärfe und der Einfluss der Brennweite auf die Gestaltung werden anhand praktischer Beispiele eingebunden. Fotografiert wird, wenn möglich, direkt am Platz. 

 

Ein Studiotag ist geplant. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Wer hat, kann seine Kamera mitbringen – ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. 

 

 

Mehr Infos zu Rolf Brenner gibt es hier …

 

 

 

41     analoge fotografie

04.08.   bis   06.08.2022   | do-sa
jew. 14.30-18.30 Uhr
140 € | ab 12 Jahre

                                                                                Einführung in die analoge Fotografie

ROLF BRENNER

 

Über Grundlagen wie Belichtungsmessung, Blende und Zeit, Beurteilung und Setzung von Licht, verschiedene Bauformen  von analogen Kameras bis zum ersten selbstentwickelten Schwarz-Weiß Film vermittelt dieser Kurs alles was ihr zum
Einstieg in die analoge Fotografie braucht.


Scannen des Films mit einfachen Mitteln wird ebenso vermittelt.


Kameras werden gestellt keine Vorkenntnisse nötig.


Es kommen ca. 10-20 Euro Materialkosten auf Euch zu, ist davon abhängig wieviel Filme Ihr verbraucht (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).


Mehr Infos zu Rolf Brenner gibt es hier …

 

 

 

WE42     vom schrott zum schuh

30.07.   bis    31.07.2022   |  sa-SO
jew. 10-13 + 14-18 Uhr
160 € | ab 16 Jahre

ANDREA NATTERER

 

Jeder Teilnehmende kann in diesem Workshop eigene Schuhe herstellen. 


Immer ist unser Fuß das Modell, so dass der Schuh am Ende genau passt. Die Materialien, die dafür verwendet werden kommen aus meinem Fundus oder können von zuhause mitgebracht werden, z.B. Riemchen von „alten“ eigenen
Lieblingsschuhen, Schaftteile, Lederreste, Stoffe, Bänder,…. Materialien aus anderen Bereichen wie z.B. Dichtungsringe, Folien, Gewebe aus dem Baugewerbe, Balkonsichtschutz,… Ich möchte das Bewusstsein schärfen für „Abfall“, der einen
neuen Wert erhält, möchte die Fantasie und die Kreativität anregen, Ideen ernst nehmen und zu einer guten Umsetzung kommen, möchte ein Bewusstsein schaffen für die Handwerkskunst und mein Fachwissen über Handwerkstechniken vermitteln. 


Aus Alt soll Neu werden. Schuhe sollen nicht einfach weggeworfen werden. Freude und Spaß am eigenen Tun soll geweckt werden, Nachhaltigkeit steht an erster Stelle. Damit auch hier ein „Schuh d`raus wird“.


Als Schuhmacherin liegt mir das Handwerk sehr am Herzen. Schuhe selber herzustellen ist etwas sehr Besonderes. Durch eigenes Ausprobieren, durch die Herstellung ohne Werkstatt und ohne Maschinen habe ich festgestellt: es funktioniert. So habe ich das Konzept entwickelt, mit Laien Schuhe herzustellen, jeder Arbeitsschritt ist Handarbeit.

Schuhschränke, Kleiderschränke, Restekisten sind oft voll. Statt Wegwerfen kann unterschiedlichstes Material zur Schuhherstellung verwendet werden.


Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Meine Liebe zum Schuhhandwerk, mein Ideenreichtum, meine

Gabe, mich liebevoll auf unterschiedlichste Menschen mit unterschiedlichsten Ideen einzulassen, ruhig und geduldig an der Umsetzung arbeiten, dies erfüllt mich mit großer Freude.


Jeder Teilnehmende durchläuft den Prozess der Schuherstellung. Das ist sehr spannend und das Ergebnis ist tragbar, gefällt, passt und ist sehr besonders.


Materialkosten ca. 45 € + 6 € Leihgebühr für Werkzeug (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).


Mehr Infos zu Andrea Natterer gibt es hier …

43     vom schrott zum schuh

01.08.   bis    02.08.2022   |  mo-di
jew. 10-13 + 14-18 Uhr
160 € | ab 16 Jahre

ANDREA NATTERER

 

Jeder Teilnehmende kann in diesem Workshop eigene Schuhe herstellen. 


Immer ist unser Fuß das Modell, so dass der Schuh am Ende genau passt. Die Materialien, die dafür verwendet werden kommen aus meinem Fundus oder können von zuhause mitgebracht werden, z.B. Riemchen von „alten“ eigenen
Lieblingsschuhen, Schaftteile, Lederreste, Stoffe, Bänder,…. Materialien aus anderen Bereichen wie z.B. Dichtungsringe, Folien, Gewebe aus dem Baugewerbe, Balkonsichtschutz,… Ich möchte das Bewusstsein schärfen für „Abfall“, der einen
neuen Wert erhält, möchte die Fantasie und die Kreativität anregen, Ideen ernst nehmen und zu einer guten Umsetzung kommen, möchte ein Bewusstsein schaffen für die Handwerkskunst und mein Fachwissen über Handwerkstechniken vermitteln. 


Aus Alt soll Neu werden. Schuhe sollen nicht einfach weggeworfen werden. Freude und Spaß am eigenen Tun soll geweckt werden, Nachhaltigkeit steht an erster Stelle. Damit auch hier ein „Schuh d`raus wird“.


Als Schuhmacherin liegt mir das Handwerk sehr am Herzen. Schuhe selber herzustellen ist etwas sehr Besonderes. Durch eigenes Ausprobieren, durch die Herstellung ohne Werkstatt und ohne Maschinen habe ich festgestellt: es funktioniert. So habe ich das Konzept entwickelt, mit Laien Schuhe herzustellen, jeder Arbeitsschritt ist Handarbeit.

Schuhschränke, Kleiderschränke, Restekisten sind oft voll. Statt Wegwerfen kann unterschiedlichstes Material zur Schuhherstellung verwendet werden.


Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Meine Liebe zum Schuhhandwerk, mein Ideenreichtum, meine

Gabe, mich liebevoll auf unterschiedlichste Menschen mit unterschiedlichsten Ideen einzulassen, ruhig und geduldig an der Umsetzung arbeiten, dies erfüllt mich mit großer Freude.


Jeder Teilnehmende durchläuft den Prozess der Schuherstellung. Das ist sehr spannend und das Ergebnis ist tragbar, gefällt, passt und ist sehr besonders.


Materialkosten ca. 45 € + 6 € Leihgebühr für Werkzeug (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).


Mehr Infos zu Andrea Natterer gibt es hier …

WE44     mischwesen aus keramik

29.07.   bis    31.07.2022   |  fr-SO
freitags 14-19 Uhr
samstags 10-13 + 14-19 Uhr
sonntags 11-13 + 14-17 uhr
140 € | ab 14 Jahre

                                                                                „Das Gefühl sitzt im Bauch“

ANNA DOROTHEA KLUG

 

Wen spüre ich heimlich auf meinen Schultern hocken, wie würde mein unsichtbarer Begleiter aussehen und wo sitzt die Geborgenheit? Ein Gefühl kann verschiedene Formen und Farben annehmen oder uns in unserer Phantasie in Gestalt eines Tieres begegnen.


Gemeinsam wollen wir solche Mischwesen erfinden, indem wir Mensch- und Tiergestalt miteinander verknüpfen oder ganz neue Wesen erdenken. Ausgehend von mitgebrachten Skizzen, Fotos oder Collagen werden die Ideen in eine plastische Form übersetzt. Wir lernen wie man mit der simplen Würstchentechnik mit ein paar Tricks und Kniffen große dünnwandige und trotzdem stabile Figuren aus Ton aufbauen kann. Anschließend werden wir die Figuren mehrmals mit bunten Sinterengoben bemalen. Außerdem wird gezeigt wie man mit einer Kupferoxidlösung nach dem Brand eine Tiefe in den Oberflächen erzeugen kann.


Anna Dorothea Klug hat in Halle und den USA Keramik studiert. Ihre Zeichnungen und Aquarelle dienen ihr als Vorlage für ihre teils lebensgroßen keramischen Plastiken, die sie dann später in Installationen zu surrealen Welten zusammenfügt.


Materialkosten  10 € + ggf. Kosten für das Brennen (wird direkt mit der Kursleitung abgerechnet).


Mehr Infos zu Anna Dorothea Klug gibt es hier …