Das Theaterfestival Isny ist eine feste Größe in der Allgäuer Kulturlandschaft mit breitem Spektrum, vielen Facetten und einer einzigartigen familären Atmosphäre.

1983 ging das erste Theaterfestival in Isny über die Bühne. Über drei Jahrzente später hat nicht nur das Zelt an Größe gewonnen: aus dem kleinen Treffen von Straßentheaterkompagnien ist ein renommiertes Festival der Vielfalt geworden, das neun Tage lang Veranstaltungen im Zirkuszelt kombiniert mit einem vielfältigen und spannenden Workshop-Programm.

In jedem Sommer heißt es Manege frei für heiße Neuentdeckungen, renommierte Künstlerpersönlichkeiten und spannende Sounds aus der ganzen Welt - und das alles eingebettet in die wunderbare Kulissse der Allgäuer Natur.